Youtube-Kanal des Hegau-Jugendwerks Facebook-Page des Hegau-Jugendwerks
Leistungsspektrum

Phase D

Medizinisch-schulisch-berufliche Rehabilitation von Jugendlichen (Anschlussheilbehandlung, AHB)

  • Die Patienten bzw. Rehabilitanden sind für die Alltagsverrichtungen weitgehend selbst verantwortlich, wenn auch in Teilbereichen auf Hilfe angewiesen.
  • Zentrale Aufgabe der Medizinischen Rehabilitation ist Optimierung der motorischen Fähigkeiten zur möglichst selbstständigen Bewältigung des Alltags.
  • Anschluss an oder Neuorientierung für einen schulischen oder beruflichen Werdegang.
  • Soziale Wiedereingliederung und Einbeziehen der Angehörigen.

 

Informationsflyer zur Medizinisch-.beruflichen Rahbilitation im Hegau-Jugendwerk.

Informationsflyer "Arbeitserprobung und berufliche Eignungsabklärung"

 

Ihre Ansprechpartnerin

Oberärztin
Dr. med.
Elisabeth Keller

Fachärztin für Neurologie und Psychiatrie
Zusatzbezeichnungen: Rehabilitationswesen, Psychotherapie
Tel: 07734 939-515
Fax: 07734 939-277
E-Mail
 
 
 
 

© Die Hegau-Jugendwerk GmbH - Neurologisches Rehabilitationszentrum für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene