Youtube-Kanal des Hegau-Jugendwerks Facebook-Page des Hegau-Jugendwerks
Zur Startseite

Ausbau des Gerätetrainings durch zusätzliche Therapiegeräte

15.04.2021

Kinder profitieren von der idealen Ergänzung zur Einzeltherapie

Auch die kleine Mila Kasprzik und Bastian Zieher (Bild unten), hier gemeinsam mit Physiotherapeut Stefan Daub, profitieren von den neuen Therapiegeräten und sind ganz konzentriert dabei. Bild: Kranz

(Gailingen) Aufgrund der Umstrukturierung einer Therapiepraxis in der nahen Schweiz, hatte das Hegau-Jugendwerk eine gute Möglichkeit sechs neuwertige und explizit für Kinder von 8 bis 14 Jahren entwickelte Therapie- und Fitnessgeräte zu erwerben. An allen Geräten kann im Stehen und unter Begleitung auch im Rollstuhl oder im Sitzen therapiert und trainiert werden.

Mit diesen Geräten wird die Physiotherapie im Hegau-Jugendwerk sinnvoll ergänzt und erweitert. Das Thema Kraftaufbau an Geräten bei Kindern mit Zerebralparese ist in den letzten Jahren immer mehr in den Fokus der Physiotherapie gerückt.

Das Gerätetraining, gerade auch in einer Gruppe, stellt die ideale Ergänzung zur physiotherapeutischen Einzeltherapie dar. Insbesondere Kinder, die nach einer neuroorthopädischen Operation zur Nachbehandlung zu uns kommen, werden von dem neuen Angebot profitieren.

 
 
 

© Die Hegau-Jugendwerk GmbH - Neurologisches Rehabilitationszentrum für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene