Youtube-Kanal des Hegau-Jugendwerks Facebook-Page des Hegau-Jugendwerks
Zur Startseite

WiMedical unterstützt das Hegau-Jugendwerk

24.07.2020

Singener Unternehmen spendet 1000 Euro und 1000 Schutzmasken

(Gailingen). Einen Scheck über 1000 Euro nebst 1000 Mund-Nasen-Schutzmasken als Unterstützung spendete das Singener Unternehmen WiMedical an den Förderverein des Hegau-Jugendwerks. Das noch junge Unternehmen ist spezialisiert auf die Entwicklung und Herstellung von Wasch- und Sterilisationssieben für Kliniken und Praxen made in Germany, vertreibt aber auch Mund-Nasen-Schutzmasken. Aus dem Verkauf dieser Masken spendet das Unternehmen pro verkauften Artikel zehn Cent an den Verein der Freunde der Hegau-Jugendwerk GmbH e.V. Gailingen. Am Ende kamen aufgerundet 1000 Euro zusammen, welche die beiden Geschäftsführer Björn Wirth (re. i. Bild) und Dr. Steffen Schabel (li. i. Bild) als Anerkennung, Dank und Unterstützung für die schwierige erste Corona-Hochphase in diesem Frühjahr verstanden wissen wollten.

Ina, Rathje, Pflegedirektorin des HJW und Geschäftsführerin des Fördervereins, freute sich über so viel Unterstützung und versprach, dass die Spenden direkt den Patienten und deren Angehörige zu Gute kommen. Beim anschließenden gemeinsamen Rundgang konnten sich die beiden Vertreter ein gutes Bild von der Arbeit und Vielfalt der Angebote des HJW machen. Bild: Jagode

 
 
 

© Die Hegau-Jugendwerk GmbH - Neurologisches Rehabilitationszentrum für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene