Youtube-Kanal des Hegau-Jugendwerks Facebook-Page des Hegau-Jugendwerks
Zur Startseite

Von der Vielfalt begeistert

10.09.2018

Wechsel im Sozialdienst: Horst Martin in Ruhestand verabschiedet/ Katrin Meister leitet nun den Sozialdienst

(Gailingen). Seit dem 1. Juli ist Katrin Meister (34) die neue Leiterin des Sozialdienstes im Hegau-Jugendwerk (HJW). Sie hat damit die Nachfolge des langjährigen Sozialdienstleiters Horst Martin angetreten, der nach 34 Jahre im HJW, davon 17 Jahre im Sozialdienst, den er zuletzt zehn Jahre lang geleitet hatte, in den Ruhestand gegangen ist.

Katrin Meister begeistert sich schon lange für das Hegau-Jugendwerk. Erste Erfahrungen sammelte sie dort während ihrer Schulzeit als sozialpädagogische Aushilfskraft im Freizeithaus. Auch während ihres sozialpädagogischen Dualen Studiums in Villingen-Schwenningen blieb sie dem HJW treu und absolvierte hier ihre praktische Ausbildung im Haus C. Nach Beendigung ihres Studiums arbeitete sie zunächst in der Psychiatrie Rheinau, danach sammelte sie anderthalb Jahre Erfahrungen in einer stationären Jugendhilfeeinrichtung, der Off Road Kids Stiftung, in Bad Dürrheim. Zehn Jahre lang arbeitete sie dann für das Diakonische Werk in der Stadtjugendpflege und Schulsozialarbeit der Stadt Engen. Auch während ihrer Engener Zeit blieb der Kontakt zum Hegau-Jugendwerk erhalten.

Die Aufgaben des Sozialdienstes im HJW sind vielfältig: das reicht von sozialrechtlicher Beratung von Patienten und Angehörigen über die Koordination und Begleitung berufsvorbereitender Maßnahmen und Betriebspraktika bis hin zur Unterstützung der Patienten im Rehaverlauf und Vorbereitung für die Zeit zurück ins Leben nach der Reha . Hier gilt es rechtzeitig Hilfen anzubahnen für die Zeit danach.

Im Jugendwerk schätzt die neue Abteilungsleiterin vor allem die enge Zusammenarbeit mit den verschiedenen Berufsgruppen, diese Interdisziplinarität hat ihr schon immer gut gefallen.

 
 
 

© Die Hegau-Jugendwerk GmbH - Neurologisches Rehabilitationszentrum für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene