Youtube-Kanal des Hegau-Jugendwerks Facebook-Page des Hegau-Jugendwerks
Zur Startseite

Besondere Angebote

Die Wilhelm-Bläsig-Schule bietet Förderung auf individualisiertem Niveau für alle Altersstufen und Bildungsniveaus, welche mit den Bildungsvorgaben aller Bundesländer abgestimmt ist.
In Anlehnung an die Rehabilitationsphasen im Konzept des Hegau-Jugendwerks haben sich entsprechende Bildungsangebote entwickelt, die sich an den individuellen Lernvoraussetzungen orientieren.
„Unterricht“ findet im Schulkindergarten, im Stationsbereich am Krankenhausbett, in eigenen Schulräumen in der Früh- und Schwerrehabilitation, wie auch in den Räumen der Krankenhausschule statt. Es existieren somit keine herkömmlichen schulischen Klassen- bzw. Unterrichtsstrukturen. Die pädagogische Förderung wird eingebunden in einen Gesamttherapieplan. Die Angebotsstruktur ist durchlässig. Die jeweiligen Anforderungen sind auf die aktuellen Rehabilitationsziele der Rehabilitanden abgestimmt und können unterschiedlichste Gestaltung und Gewichtung haben. 

Unser Organigramm gibt einen Überblick über das Förderangebot sowie mögliche Zusatzangebote. Einen differenzierteren Überblick geben die nachfolgenden Darstellungen aus den verschiedenen schulischen Bereichen. Schulkindergarten, Förderung in der Frühphase der Rehabilitation, Sonderschulgruppen, Förderunterricht, Regelschulgruppen, Trainingsgruppen und Zusatzangebot

Das Organigramm der Wilhelm-Bläsig-Schule

Das Organigramm der Wilhelm-Bläsig-Schulezoom
 

Kontakt

Hegau-Jugendwerk
Wilhelm-Bläsig-Schule

Kapellenstr. 31
78262 Gailingen
Telefon: 07734/939-362
Fax: 07734/939-366
E-Mail

 
 
 

© Die Hegau-Jugendwerk GmbH - Neurologisches Rehabilitationszentrum für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene