Youtube-Kanal des Hegau-Jugendwerks Facebook-Page des Hegau-Jugendwerks
Leistungsspektrum

Metalltechnik


Schwerpunkte des Bereichs Metalltechnik

  • Vermitteln von Grundlagen und Fachkenntnissen für
    - industrielle Metallberufe
    - handwerkliche Metallberufe
    - Berufe bei denen eine Metall- Grundbildung gefordert ist z.B. Technische Zeichner, Elektroberufe
  • motorische Förderung (Grob- und Feinmotorik, Koordination ...)
  • Serienarbeiten an Maschinen: Training von Arbeitsabläufen, Strukturierung, Gedächtnis
  • Umsetzung von Skizzen und technischen Zeichnungen


Vorgehensweise

Elementarlehrgang Metall (feilen, anreissen, körnen, bohren, entgraten, senken, Gewinde schneiden, hämmern, biegen, ...)

Arbeit an Maschinen (inkl. theoretischen Grundlagen und Unfallverhütung)

Arbeiten nach Zeichnungen, demonstrierten, erklärten, sowie teilweise schriftlichen Arbeitsanweisungen

Projektorientierte Arbeiten

Metall Bohren

Besonderheiten

  • Sicherheitsanordnungen müssen strikt eingehalten werden
  • Training der Ordnungsbereitschaft
  • Um die Therapie im Bereich zu optimieren, ist es günstig, einen Aufenthalt im Technischen Zeichnen (Technische Kommunikation und Gestaltung) vorzuschalten


Diagnostik und/oder Förderung für folgende Berufsbilder:

Industrielle Metallberufe:
Industriemechaniker/in
Zerspannungsmechaniker/in
Werkzeugmechniker/in
Konstruktionsmechaniker/in
Anlagenmechaniker/in
Automobilmechaniker/in 

Handwerkliche Metallberufe:
Zentralheizungs- und Lüftungsbauer/in
Maschinenbaumechaniker/in
Feinmechaniker/in
Werkzeugmacher/in
Metallbauer/in
Kfz-Mechaniker/in

 
 
 

© Die Hegau-Jugendwerk GmbH - Neurologisches Rehabilitationszentrum für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene