Youtube-Kanal des Hegau-Jugendwerks Facebook-Page des Hegau-Jugendwerks
Startseite der Aufnahme

Das Entlassmanagement im Hegau-Jugendwerk

Damit Sie bzw. Ihr Angehöriger auch nach Abschluss der Rehabilitationsmaßnahme eine gute Anschlussversorgung erhalten, ermitteln und planen wir bereits während Ihres Aufenthaltes im Hegau-Jugendwerk eine an Ihren Bedürfnissen orientierte und angepasste Unterstützung nach der Entlassung.

Dazu erarbeiten wir mit Ihnen und dem interdisziplinären Behandlungsteam einen für Sie individuellen Versorgungsplan. Dazu gehören z.B. Verordnungen von Hilfsmitteln (wie Rollstuhl, Schienen, Verbandsmaterial), Beantragung eines Pflegegrads, Auswahl eines ambulanten Dienstes, Auswahl einer Schule etc. Um Sie dabei unterstützen zu können, müssen wir eventuell Informationen weitergeben, z.B. an Ihre Krankenkasse, Pflegekasse oder Sanitätshäuser, dies geschieht selbstverständlich nur mit Ihrem schriftlichen Einverständnis.

Damit möchten wir sicher stellen, dass Sie auch nach ihrer Rehabilitation gut versorgt sind.

 

Kontakt zur Aufnahmeabteilung

Erreichbar Montag - Freitag
von 8:00 - 16:00 Uhr

Frau Grebe
Tel: 07734 939-220
E-Mail

Frau Gerth
Tel: 07734 939-317
E-Mail

Frau Unger
Tel: 07734 939-501
E-Mail

Frau Werner
Tel: 07734 939-221
E-Mail

 
 
 

© Die Hegau-Jugendwerk GmbH - Neurologisches Rehabilitationszentrum für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene