Youtube-Kanal des Hegau-Jugendwerks Facebook-Page des Hegau-Jugendwerks
Zur Startseite

"Willis wilde Wege" - "meet&greet"

13.03.2018

Wenn kleine Abenteurer auf große Abenteurer treffen, gibt es viel zu erzählen ...

(Gailingen) Am Sonntag, 04.03.2018, hieß es für zehn Kinder und Jugendliche aus dem Hegau- Jugendwerk Gailingen, nicht „Willi wills wissen“, sondern "Wir wollen einiges von Willi wissen und erfahren". Im Milchwerk in Radolfzell hatten sie die Möglichkeit, in einem einmaligen „meet&greet“ Willi Weitzel, Moderator der TV-Reihe "Willi wills wissen“, persönlich kennenzulernen.

Der symapthische Moderator stellte sich Fragen wie „Was hast du studiert?“, „Hast du Kinder?“, „Wie viele Folgen von „Willi wills wissen“ gibt es?“,  und kam so ganz schnell in die Rolle des Befragten. Ganz empathisch und genauso witzig, aber auch manchmal ernst und betroffen, gab Willi auf alle Fragen bereitwillig Auskunft. Ein weiteres Highlight für die Kinder und Jugendlichen war, dass sich Willi die Zeit nahm, mit jedem einzelnen ein Selfie zu schießen. Ganz auf Fragen konnte er jedoch nicht verzichten und so interviewte Willi die Kinder in Bezug auf ihre Erkrankungen und ihren Alltag im Hegau-Jugendwerk in Gailingen. Diese herzliche Begegnung war eine willkommene Ablenkung und schenkte jedem Einzelnen neue Motivation.

Anschließend erlebten die Kinder zusammen mit vielen weiteren neugierigen „Wilden“ seinen Vortrag „Willis wilde Wege“ mit eindrucksvollen Bildern und Geschichten von seinen Reisen und Erlebnissen. Zum Abschluss des Events war noch für alle Willi-Fans ausreichend Zeit für Autogramme und Fotos.

Willi nahm sich Zeit für die Kinder und Jugendlichen aus dem Hegau-Jugendwerk
Willi nahm sich Zeit für die Kinder und Jugendlichen aus dem Hegau-Jugendwerk
 
 
 

© Die Hegau-Jugendwerk GmbH - Neurologisches Rehabilitationszentrum für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene