Youtube-Kanal des Hegau-Jugendwerks Facebook-Page des Hegau-Jugendwerks
Zur Startseite

Kuchen für die gute Sache

27.02.2017

HJW-Mitarbeiterinnen unterstüzen brandgeschädigte Gailinger Familien

Kuchenverkauf für Brandopfer

(Gailingen). Mit einer schönen Aktion unterstützten Mitarbeiter der Wilhelm-Bläsig-Schule, also der Krankenhausschule des Hegau-Jugendwerks, und der Berufstherapie die Opfer des jüngsten Wohnhausbrands in Gailingen. Nathalie Djerba, Susanne Bruttel und Annette Härke von der Schule sowie Martina Niehl und Brigitte Hoffmann von der Berufstherapin hatten die Idee zu einem Kuchenverkauf, dessen Erlös den betroffenen Familien zu Gute kommen soll. Die Kuchen stellten sie selber her, sie wurden durch weitere Kuchenspenden aus dem Hegau-Jugendwerk unterstützt.

So kam eine tolle Kuchentheke zusammen und das Haus E wurde vorübergehend zum Kuchenparadies. Dieses kam bei den Mitarbeitern, den Patienten und deren Angehörige bestens an. Schon nach rund zwei Stunden waren alle Kuchen verkauft und 425 Euro können nun auf das Hilfskonto bei der Gemeinde eingezahlt werden. Eine tolle Aktion der Hilfsbereitschaft und Solidarität! Bild: Rinninsland

 
 
 

© Die Hegau-Jugendwerk GmbH - Neurologisches Rehabilitationszentrum für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene