Youtube-Kanal des Hegau-Jugendwerks Facebook-Page des Hegau-Jugendwerks
Zur Startseite

Ein Küchentopf voll Geld für die Kunstwerkstatt

13.10.2014

"Inpuncto Küchen und Möbel" spendet Erlös aus der Museumsnacht dem Hegau-Jugendwerk

(Gailingen). Mit ausgefallener Mode, Kunst, Musik und kulinarischen Köstlichkeiten hatte das Team von „Inpuncto Küchen und Möbel“ (Bietingen) in der Museumsnacht die zahlreichen Besucher verwöhnt. Außer dem Erlös aus der Bewirtung stand auch ein Kochtopf für Spenden für die Kunstwerkstatt des Hegau-Jugendwerks bereit. Jetzt kamen Geschäftsführerin Christiane Palummo von Inpuncto Küchen (rechts außen) und ihre Freundin Charlotte Villinger, die die Idee zur Spendenaktion hatte, mit einem Kochtopf voll Geld ins Hegau-Jugendwerk, wo Kunsttherapeut und Sonderschulkonrektor Jörg Rinninsland und seine Kollegin Andrea Ohnewald (links außen) die Spende in Höhe von 500 Euro entgegen nahmen. Das Geld soll zur Verbesserung der Arbeitsbedingungen in der Malinsel, einem Closelieu-Atelier, eingesetzt werden, damit Patienten und deren Angehörige hier ungestört Malen und dabei ihre Gefühle verarbeiten können. Bild: aj

 
 
 

© Die Hegau-Jugendwerk GmbH - Neurologisches Rehabilitationszentrum für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene