Youtube-Kanal des Hegau-Jugendwerks Facebook-Page des Hegau-Jugendwerks
Zur Startseite

'Humor ist, wenn man trotzdem ...'

13.10.2011

Unter dem Titel „Humor ist, wenn man trotzdem…“ berichtet Hans-Georg Lauer, Leiter der Wilhelm-Bläsig-Schule am Hegau-Jugendwerk in Gailingen, in einem Vortrag in der Reihe „WissensWert“ am Donnerstag, 10. November, um 20 Uhr in der Stadthalle Singen über die Wissenschaft vom Lachen und wie man den eigenen Weg zum Humor findet. Veranstalter ist das Hegau-Jugendwerk.

Hans-Georg Lauer„In einem theoretischen Teil wird die wissenschaftliche Seite betrachtet, in einem humoral praktischen Teil darf gelacht werden“, kündigt Hans-Georg Lauer an. Seit Jahren beschäftigt er sich als Humorpflegepädagoge se&oD mit dem gezielten Einsatz von Humor in sozialen und pflegerischen Bereichen. Lauer ist Vorstandsmitglied von Humorcare, der Gesellschaft zur Förderung von Humor in Therapie, Pflege und Beratung, in der Schweiz, Zauberkünstler, Veranstalter von Spieletagen und Herausgeber des Buchs „Da ist Humor im Spiel“, in dem Humorcare-Mitglieder ihre Lieblingsspiele vorstellen, die einem helfen können, in einem nicht immer lustigen Alltag den Weg zum Humor zu finden. „Es tut gut, den eigenen Humor und den der Mitmenschen täglich mehrmals zu pflegen“, meint Lauer.

Die Einnahmen aus dem Verkauf der Eintrittskarten kommen dem Verein der Freunde der Hegau-Jugendwerk-GmbH e.V. zugute.

Vorverkauf:
Kultur & Tourismus Singen,
Tourist Information,
Marktpassage, August-Ruf-Straße 13
oder Stadthalle,
Hohgarten 4, 78224 Singen,
Telefon +49 (0)7731/85-262 oder - 504,
E-Mail: ticketing.stadthalle@singen.de,
oder Karten an der Abendkasse

Stets aktuelle Informationen über das Programm der Stadthalle Singen gibt es unter www.stadthalle-singen.de im Internet.

 
 
 

© Die Hegau-Jugendwerk GmbH - Neurologisches Rehabilitationszentrum für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene